Bioenergie-Region Altmark beteiligt sich mit Infostand an der Altmärkischen Tier- und Gewerbeschau in Schönhausen am 30. Juni - 1. Juli 2012

Zusammen mit den dem Lohnbetrieb Markus Reister aus Berkau und Agravis Landtechnik Heide-Altmark GmbH aus Stendal beteiligte sich das Projektbüro der Bioenergie-Region Altmark an der Altmärkischen Tier- und Gewerbeschau 2012 in Schönhausen/Elbe.

Schwerpunktthema der Technikvorführungen und der Infomaterialien war Holz als Brennstoff. Der Lohnbetrieb Reister aus Berkau stellte seine Dienstleistungen im Bereich Energieholz vor. Höhepunktfür die interessierten Besucher war dann die Herstellung von Holzhackschnitzeln mit dem betriebseigenen Hacker. Mehr Maschinen und Traktoren zur Arbeit im Forst- und Waldbetrieb präsentierte dann Agravis.

Pappelstecklinge aus dem Mutterquartier in...

Zum Beitrag
 

GREEN VENTURES 2012

Das internationale Unternehmertreffen für Energie- und Umwelttechnik vom 13.-15. Juni 2012 in Potsdam

Zum Beitrag
 

Neue Informationsbroschüre „Biomethan“ der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe

Bioerdgas von der Produktion bis zur Nutzung kompakt dargestellt

Zum Beitrag
 

Für die Umsetzung der Energiewende - 17. Tag der Erneuerbaren Energien 2012

Agrar-Genossenschaft Elbeland eG in Scharlibbe beteiligt sich mit 3 Infostationen

Zum Beitrag
 

Mit Scheitholzvergaserkesseln viel Geld sparen!

Deutlich geringere Gesamtkosten als Öl- und Gasheizung

Zum Beitrag
 

6. Bioenergie-Region Stammtisch Biogas am 29. Februar 2012 in Neuferchau

Vorstellung der Ergebnisse der Optimierungskampagne

Zum Beitrag
 

Fachtagung Klimaschutz & Energienachhaltigkeit: Die Energiewende als sozialwissenschaftliche Herausforderung

Forschungsgruppe Umweltpsychologie lädt nach Saarbrücken

Zum Beitrag
 

Tourismus und Bioenergie

Erfahrungen auf der Internationalen Grünen Woche 2012

Zum Beitrag
 

Inbetriebnahme des mobilen Holzhackers von Markus Reister

Trotz Kälte großes Interesse an der Vorführung im Wald bei Bismark

Zum Beitrag
 

Umwelt- und Energiemessen in der spanischen Partnerregion Valencia

Möglichkeit der Teilnahme für altmärkische Unternehmen

Zum Beitrag