Lage der Altmark in der Bundesrepublik Deutschland

Geographisches

Größe:

ca. 4.700 km²

Größte Nord-Süd-Ausdehnung

ca. 79 km

Größte Ost-West-Ausdehnung

ca. 135 km

Einwohner (Stand 08/2011)

Einwohner:

201.426 (Stand: 08/2016)

Einwohner/km²

ca. 43

Verwaltungseinheiten 

Struktur:

2 Landkreise (Landkreis Stendal, Altmarkkreis Salzwedel)

 

11 Einheitsgemeinden

 

4 Verbandsgemeinden

Städte und Gemeinden nach Einwohnerzahl: 

Mittelzentrum mit Teilfunktion Oberzentrum

Hansestadt Stendal

Mittelzentren

Hansestadt Salzwedel

Grundzentren mit Teilfunktion Mittelzentrum

Hansestadt Osterburg, Hansestatdt Havelberg, Hansestadt Gardelegen

Grundzentren

Arendsee, Arneburg, Beetzendorf, Bismark, Brunau, Dähre, Flecken Diesdorf, Fleetmark, Kalbe/ Milde, Klötze, Mieste, Schönhausen, Hansestadt Seehausen, Tangerhütte, Hansestadt Tangermünde

Verkehr

Autobahnen:

Weiterführung der A14 Magdeburg/ Schwerin in bauvorbereitender Planung

Bundesstraßen:

B 188 Richtung Berlin und Wolfsburg

 

B 189 Richtung Magdeburg und Schwerin

 

B 71 Richtung Uelzen und Magdeburg

 

B 190 Richtung Wittenberge

 

B 248 Richtung Wolfsburg und Lüneburg

B 107 Richtung Genthin und Perleberg

Bahn:

ICE-Strecke Hannover-Berlin über Stendal

 

Amerikalinie Berlin-Bremerhaven über Stendal und Salzwedel

 

Magdeburg-Stendal-Wittenberge

Wasserstraßen:

Elbe, Havel

Binnensee:

Arendsee

Großschutzgebiete:

Biosphärenreservat Elbe

Naturpark Drömling