Regionalmarketing-Kampagne „Die Altmark – Grüne Wiese mit Zukunft“ warb auf Sachsen-Anhalt-Tag 2017 in Lutherstadt Eisleben für die Altmark

Traditionell präsentierten sich der Altmarkkreis Salzwedel und der Landkreis Stendal zum Sachsen-Anhalt-Tag gemeinsam im  Altmärkischen Dorf mit einem Mix aus Unterhaltung, Information und kulinarischen Genüssen. Mit einem bunten Darsteller- und Bühnenprogramm, gestaltet von Volkstanz- und Musikgruppen aus allen Teilen der Region, wurden die Besucher an den drei Festtagen neugierig gemacht auf Sachsen-Anhalts schönen Norden.

Der nunmehr 21. Sachsen-Anhalt-Tag, der vom 16.-18. Juni 2017 in Lutherstadt Eisleben durchgeführt wurde, stand unter dem Motto “Die Welt zu Gast in Luthers Heimatstadt” im Zeichen des 500jährigen Reformationsjubiläum. Beim abschließenden Festzug, dem Höhepunkt des Sachsen-Anhalt-Tages, wurde die große Vielfalt deutlich, die unser Bundesland ausmacht.

Der altmärkische Auftritt wurde bei diesem landesweit größten Bürgerfest ganz im Flair der Werbekampagne “Die Altmark. Grüne Wiese mit Zukunft” gestaltet. So wurden am Stand der Regionalen Planungsgemeinschaft Altmark vielfältige Informationen insbesondere zur “Grüne Wiese”-Kampagne angeboten und auf die Attraktivitäten, die Chancen und Vorzüge unserer Region aufmerksam gemacht.