Vier erfolgreiche Unternehmen mit dem Wirtschaftspreis Altmark 2018 ausgezeichnet

In diesem Jahr, in dem die Sparkasse Altmark West ihr 175. Gründungsjubiläum begeht, wird sie – im Wechsel mit der Kreissparkasse Stendal – erneut die Auszeichnungsveranstaltung zum Wirtschaftspreis Altmark ausrichten. Dieser renommierte Preis wird nunmehr zum 16. Mal verliehen. An diesem von den Landräten und den Vorstandsvorsitzenden der Sparkassen der beiden altmärkischen Sparkassen ausgelobten Wettbewerb um den Wirtschaftspreis haben sich in diesem Jahr 17 Unternehmen beteiligt, an vier von ihnen wird der Preis (zu gleichen Teilen) heute überreicht werden. Bei diesem Anlass findet auch die Auszeichnung mit dem Existenzgründerpreis Altmark 2018 statt.

Zum Beitrag
 

78. Sitzung der Regionalversammlung

Die 78. Sitzung der Regionalversammlung der „Regionalen Planungsgemeinschaft Altmark“ findet am 28.11.2018, um 15.00 Uhr, im Versammlungsraum „Gardelegen“, in 29410 Salzwedel, Karl-Marx-Straße 32 (Landratsamt) statt.

Zum Beitrag
 

Altmark will Wind- und Sonnenstrom speichern

Die Energiewende benötigt Stromspeicher. Je höher der Anteil der fluktuierenden Stromeinspeisung aus Windkraft- und Photovoltaikanlagen wird, desto wichtiger wird dieses Thema.

Zum Beitrag
 

Jubiläum 20 Jahre Städtenetz Altmark am 03.09.2018 in Gardelegen

Am 3.09.2018 würdigten die Mitglieder des Städtenetzes Altmark mit ihren Gästen feierlich ihr 20-jähriges Bestehen.

Zum Beitrag
 

Neue Strukturen in der Regional- und Tourismusentwicklung in der Altmark

Um die unter dem Motto "Die Altmark. Grüne Wiese mit Zukunft" erfolgreich laufende Regional- und Tourismusentwicklung auf neue Füße zu stellen, wird ab dem 1. Januar 2019 der zu gründende Zweckverband "Altmärkischer Regionalmarketing- und Tourismusverband" die regionale und überregionale Werbung für die Altmark als Urlaubs- und Wirtschaftsregion übernehmen.

Zum Beitrag
 

Drittes AltmarkMacherFestival mit großer Teilnehmerresonanz

Der Campus Stendal der Hochschule Magdeburg-Stendal bot genau den Rahmen, um das Motto des nun schon dritten AltmarkMacherFestivals „Wissens- und Technologietransfers“ am 20. Juni 2018 für eine große Zahl von Interessenten aus beiden altmärkischen Landkreisen erfahrbar zu machen. Und auch das Wetter spielte perfekt mit, so dass die Besucher in einem angenehmen Ambiente vielfältige Informationen über die Wirtschaftsregion Altmark mit ihrer vielgestaltigen Unternehmenslandschaft gewinnen konnten.

Zum Beitrag